Skikurse und Jugendlager abgesagt

Die äußerst dynamische Entwicklung der Pandemie hat uns nun dazu veranlasst, die für Anfang Januar geplanten Skikurse am Schetteregg und am Sonnenkopf endgültig abzusagen. Der gesamte Ausschuss beriet sich gestern im Zuge der Hauptversammlung und kam schlussendlich zu der Erkenntnis, dass wir als Skizunft der Aufforderung der Bundesregierung nachkommen wollen, vermeidbare Reisen – insbesondere in Corona-Risikogebiete – zu unterlassen.

Absagen müssen wir schweren Herzens außerdem das für Anfang Februar geplante Jugendlager. Eine Anreise unter Berücksichtigung der Hygienebestimmungen sowie Übernachtungen auf Berghütten sind bis auf Weiteres nicht möglich.

Auch wir wünschen uns eine hoffentlich baldige Normalisierung der Lage und bitten deshalb um Verständnis. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in den Bergen in der Saison 21/22.

Euch allen fröhliche Weihnachten. Bleibt gesund!
Der Vorstand

Veröffentlicht in Uncategorized.